26. Juli 2017

Flamingos und Pusteblume

Auch wenn es hier relativ still ist, bin ich nicht ganz untätig.
Da momentan Flamingos ein bißchen "in" sind, wollte ich mich auch mal dran versuchen. Auf Pinterest habe ich nach Ideen gesucht und letztendlich ist dann diese Karte entstanden

Sie könnte vielleicht sogar als Hochzeitskarte durch gehen, ansonsten sind es eben verliebte Flamingos. Gearbeitet habe ich mit Silhouette Dateien und Pailetten.

Dann bin ich immer wieder von Pusteblumen begeistert. Dabei habe ich eine Datei ausgedruckt, mit einem Offsetrahmen versehen und den ausgeschnitten. Ein paar Highlights bekam auch diese Karte mit Pailetten. Den Schriftzug habe ich mir selbst gezimmert, denn im Original war er in Englisch. Das mag ich immer nicht so und benutze lieber meine Muttersprache. Der HG stammt von Peppercus (rund und bunt), es ist ein Freebie aus der FB Gruppe von Peppercus.


Das war's aber auch schon wieder. 
Bis zum nächsten Mal !


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Else,
    deine Flamongokarte gefällt mir sehr gut. Sie könnte wirklich auch als Hochzeitskarte durchgehen. Super schön gestaltet. Auch die Pusteblume gefällt mir. Ich mag sie auch sehr gern. Sie lassen sich vielseitig einsetzen. Beide Karten sind toll geworden. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Beide Karten sind toll, liebe Else. Aber Nummer Zwei hat mein Herz noch ein wenig mehr erobert 😊

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Die Karten sehen klasse aus, ganz toll gemacht.... wobei auch mir Nr. 2 am besten gefällt.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. beide karten sind ja wieder allerliebst und zauberhaft anzuschauen, liebe else....ja, die flamingokarte passt für viele herzliche anlässe....auch als hochzeitskärtlein geht sie durch...*lach*
    viele liebe grüsse ruth..chen:-))

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !