13. Juni 2017

Karte mit Überraschung und ein Experiment

Silhouette hat gerade eine neue Datei für eine Karte angeboten, die ich unbedingt haben musste.
Heute habe ich sie ausprobiert.
Geschlossen schaut sie so aus


 Aber sie hat ein interessantes Innenleben


 Im Mittelteil ist eine zusammengefaltete Schachtel


Und wenn man am Schleifchen zieht, dann springt die Schachtel wie von Zauberhand auf



Und sie kann auch wieder zusammen gedrückt werden und klein gefaltet wieder in der Karte verschwinden



Dann habe ich noch ein Experiment hinter mir. Die Karte habe ich auf Pinterest gefunden und mich sofort in sie verliebt : es ist eine Variante einer Boxkarte. Die Schnittdatei habe ich selbst zusammengeschustert, nur mit dem Einbringen des Innenlebens hatte ich Probleme


Nachdem ich fertig war, habe ich sogar noch eine Anleitung von Keren Howell dafür gefunden. 
Sie klebt die Zwischenstreben zur Befestigung der Blüten allerdings schräg ein, ich habe es diagonal versucht. Zusammenklappen kann man meine gut, nur ganz auffalten geht nicht. Aber ich habe noch ein bißchen rum getüftelt, ich hoffe, ich habe eine Lösung gefunden. Ein neues Exemplar folgt demnächst.
Morgen mache ich aber erst mal einen kleinen Ausflug. Ich bringe Euch sicher Fotos mit, die Kamera ist schon eingepackt.
Also bis demnächst !


Kommentare:

  1. Du bist ja richtig experimentierfreudig, liebe Else. Tolle Ergebnisse zeigst du und! Das sind ja richtig aufwendige Karten.

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. dein tüfteln hat sich schon mal sehr gelohnt, liebe else...auch wenn manchmal das zweite werklein der sieger wird, man muss mit dem ersten anfangen, gell....*lach*...diese aufspringbox finde ich ja besonders toll....viel spass beim probieren wünsche ich dir....
    liebe grüssel....ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderbar gemacht, gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Danke für Eure Kommentare !
Ich freu mich über jeden einzelnen sehr !